Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe (Novalis)
 
Wir freuen uns mit Euch über Euer Kind und gratulieren Euch zur Geburt!
 
Leben schenken, Leben begleiten ist wohl eine der schönsten Aufgaben, die die ganze kreative Kraft aus dem eigenen Inneren heraus holt. Das Werden und die Geburt eines Kindes sind gleichsam ein Wunder wie ein Geheimnis. 
Die geistige Kraft, die Kraft Gottes, den göttlichen Schutz mit dem menschlichen Bemühen zu verbinden, ist unser Ziel. Dies schenkt Freude, Zuversicht und Gelassenheit, weil wir die Kinder aufgehoben, geschützt und begleitet wissen.
 
Gemeinsam mit Gott unterwegs
Wir möchten Euch die Möglichkeit bieten, in Gemeinschaft mit anderen Müttern und Vätern, die Kinder und die Familien immer wieder neu Gott anzuvetrauen, gemeinsam mit den Kindern zu beten, zu singen, zu spielen und viel zu lachen!
 
   
 
 
 

 

Wir treffen uns mit den Kindern (0-3 Jahre) im Pfarrhaus im Meditationsraum zu einer kurzen Meditation (singen, betrachten, beten). Danach gibt es die Möglichkeit eines Gedankenaustausches bei einer Tasse Kaffee oder Tee und Kuchen.
 
 
Die Treffen finden alle 2 Wochen am Mittwoch um 9.00 Uhr statt. Wir freuen uns auf Euer Kommen!
 
 
 
 
 
  
Wir freuen uns auf Euer Kommen!
 
Petra, Gabi, Regina, Anke und Daniela
 
 

 

                                                                   

 

Aktuelle Termine

20. Dez 2018, 06:00 Uhr
Basilika


Rorate

Details

20. Dez 2018, 14:30 Uhr
Pfarrhaus, Raum St. Michael


Senior kreativ

22. Dez 2018, 19:00 Uhr
Basilika Absam


Sonntag-Vorabendmesse

Adresse


Pfarrbüro Absam St. Michael
Walburga-Schindl-Straße 20
A-6067 Absam
Österreich
Tel.: +43 5223 57164
Fax: +43 5223 57164-4

pfarre-stmichael@aon.at


Pfarrladen


Öffnungszeiten

Mo 14-18 Uhr

Di, Mi, Do, Fr und Sa 10-12 Uhr und 14-18 Uhr

Sonn- und Feiertag 11-18 Uhr

mehr dazu...


Seelsorgeraum


Gemeinsam am Weg sein ... 
Unser Seelsorgsraum Absam-Thaur-Eichat

Pfarre Thaur
Pfarre Absam-Eichat

 


Volltextsuche


Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist. Frei nach dem Motto: "Wer suchet, der findet (Mt 7,7)"!

Pfarre Absam Dorf

powered by webEdition CMS